DeSelfie yourself!

DeSelfie ist das Portal rund um Selbstreflexion.
DeSelfie heißt, sich selbst auf der Spur sein.
DeSelfie ist wie ein Blick hinter das eigene Selfie.

Der DeSelfie-KreislaufManchmal ist die Lösung das Problem

DeSelfie gibt Impulse, sich selbst und seine Umwelt zu erkunden. In Zeiten, die von schnellen Veränderungen geprägt sind: Digitalisierung. Globalisierung. Flexibilisierung.

Are you Selfie or DeSelfie?Zum Thema Selbstreflexion

Reflexion kann vieles bedeuten, je nachdem, welche Perspektive wir einnehmen. Sie hat etwas mit der Sicht auf sich selbst zu tun – und mit der Sicht auf andere und das große Ganze. Durch Selbstreflexion wird unter anderem das Sich-selbst-Bewusstsein gefördert. Und wir können dadurch im Vorfeld erkennen, welche Auswirkungen unser Denken, Fühlen und Handeln auf uns selbst und andere haben kann. Kompliziert? Ist es gar nicht. Aber Übungssache.

Zur Herausgeberin

Mein Name ist Dr. Astrid Dobmeier. Ich bin Herausgeberin von DeSelfie. Gelernte Redakteurin, studierte Kommunikationswissenschaftlerin, ausgebildete Systemische Beraterin, Therapeutin, Coach und Supervisorin in eigener Praxis, Lehrbeauftragte sowie Partnerin und Mutter zweier Kinder. Jahrgang 1974. In Coachings, Workshops und Veränderungsprozessen in Unternehmen habe ich seit vielen Jahren mit Menschen und Organisationen zu tun, die sich Gedanken über das Gestern, Heute und das Morgen machen. Die Dinge hinterfragen und verändern wollen. Oder lieber beibehalten…